Von Spielzeug und Arduino (oder auch nicht)

Hier könnt ihr coole Sportarten kennenlernen und findet hilfreiche Anregungen.
Antworten
  • Benutzeravatar
    Kleeblatt
  • Beiträge: 10
  • Registriert: 08.10.2019, 18:39
  • Wohnort: Im Ozean

Von Spielzeug und Arduino (oder auch nicht)

Beitrag von Kleeblatt » 26.10.2019, 17:55

Hallo,

ja, ja, ich gebe es ja zu. Ich sammle Spielzeug. Egal ob vintage oder modern, Kuscheltier oder Hartplastik, gebraucht oder neu. Hauptsache es dudelt und/oder macht Geräusche.
Diese Marotte ist (leider) auf meinen Neffen übergegangen. Der kleine Tröttrötbummbummkrachkrachhüpfhüpfquäkquäk-Floh findet alles, was keine aufregende Funktion hat, langweilig. Ups?
Jedenfalls stelle ich gerade Nachforschungen zum Thema "Soundmodule selbst bespielen" an.
Und puh, das ist leichter gelesen als getan...
Da ich keine Ahnung von Arduino habe (Gesundheit!), suche ich nach Alternativen und werde es wohl mit "Mini Capsules oder so" versuchen. Für eine moderne Spieluhren mit vielen (!) Melodien und ohne Schnurwerk reicht das wahrscheinlich.
Aber vielleicht findet sich ja jemand, der damit schon Erfahrungen gemacht hat.

Liebe Grüße,

ein verwirrtes und jung gebliebenes Kleeblatt.

Antworten