Podcast veröffentlichen

Alles rund um Medien: Hier ist Platz für Filmtipps, Fragen zum perfekten Sound, oder die neusten Hörbücher.
Antworten

Podcast veröffentlichen

Beitrag von Patrick_BAWÜ » 03.05.2020, 10:58

Halllo zusammen,

würde unserem Verein gerne vorschlagen, den Vereinspodcast nicht nur auf dBSV-Inform, sondern auch als Podcast anzubieten. Habe damit noch überhaupt keine Erfahrungen. Welche Anbieter könnt ihr empfehlen? gerade auch hinsichtlich der Barrierefreiheit d.h. bei welchem Anbieter kann man seinen Podcast ohne sehende Hilfe veröffentlichen? wie aufwendig ist das ganze Technisch?

Vielen Dank für eure Antworten und einen schönen Sonntag wünscht,
Patrick

Podcast DBSV-Jugendmagazin

Beitrag von Reiner Delgado DBSV Mitarbeiter » 03.05.2020, 20:01

Der DBSV-Jugendclub veröffentlicht seine Podcasts auf podspot.de. Das ist auch mit Screenreader sehr gut und einfach zu bedienen.
Die Ergebnisse könnt Ihr Euch hier anschauen: https://www.dbsv-jugendmagazin.podspot.de

Re: Podcast veröffentlichen

Beitrag von Patrick_BAWÜ » 04.05.2020, 13:52

Hallo Reiner,
danke dir für die schnelle Antwort. Werde es mir gleich mal anschauen.
Viele Grüße,
Patrick

Re: Podcast veröffentlichen

Beitrag von Robbie Sandberg DBSV Mitarbeiter » 05.05.2020, 10:06

Hallo Patrick und alle!
Podspot.de ist vom Aufwand des Veröffentlichens her die einfachste Lösung. Sie ist aber auch einfach gestrickt und bietet nicht die Möglichkeiten einer modernen Podcast-Plattform.
Mit dem Sichtweisen-Podcast haben wir gute Erfahrungen auf podigee.io gemacht. Dort kann man jeden Beitrag verschlagworten, so dass er bei einer Web-Suche nach diesen Worten gefunden wird. Auch kann man Shownotes einstellen, also den Beitrag begleitende oder ergänzende Informationen. Beides geht bei podspot.de nicht.
Dann ist zu bedenken, dass podspot.de von einem Kleinunternehmer angeboten wird, der nicht die Speicherkapazität für umfangreiche Backups hat. 2018 sind bei einem Crash sämtliche Beiträge verloren gegangen, die bis dahin eingestellt wurden, also teils das Material mehrerer Jahre. Das würde bei podigee.io sicher nicht passieren. Die können zwar theoretisch auch gehackt werden, aber die verfügen über bessere Systeme und mehr Kapazität.
Zum Vergleich mit dem Jugend-Podcast hier mal der Link zum Sichtweisen-Podcast.
https://sichtweisen.podigee.io/
Die Seite ist zwar nicht so einfach gehalten, wie bei podspot.de, aber die meisten Leute hören sich die Beiträge ja nicht auf der Website an, sondern in ihren Podcast-Apps.
Das Veröffentlichen eines Beitrags ist bei podigee.io allerdings ein wenig arbeitsintensiver. Man muss sich einfach überlegen, wie hoch man den eigenen Podcast hängen möchte. Ob man z.B. die Funktion der Shownotes wirklich braucht.

Re: Podcast veröffentlichen

Beitrag von Patrick_BAWÜ » 01.06.2020, 17:04

Hallo *

danke Robbie für deine Ergänzungen. Werde sie mit in die Besprechung mit den Vereinskollegen einbeziehen.

Viele Grüße,
Patrick

Antworten